Suchergebnis:

Feiertage im Koran (Lehren des Koran)

Written by: admin on 14.Sep.2014

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

Muslime aus der ganzen Welt haben hauptsächlich zwei große Feiertage, die in jedem lunaren Kalenderjahr gefeiert werden, das Fest des Fastenbrechens (Aid Al-Iftar عيد الافطار) und das Opferfest (Aid Al-Adha عيد الا

Die vergessene Zeit (Lehren des Koran)

Written by: admin on 17.Jul.2013

Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Gnädigen

Wir haben in einem anderen Beitrag über die Reform des islamischen Kalenders (zum Lesen) gesprochen und zeigten die Gründe, die uns zu dieser Untersuchung brachten: Uns war es sehr wichtig, dass wir Lösungen für di

Kompromisse (Lehren des Koran)

Written by: admin on 01.Jun.2011

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

72:14 وأنا منا المسلمون ومنا القسطون فمن أسلم فأولئك تحروا رشدا

Im gesamten Koran kommt das Wort QST (gerecht teilen) im positiven Sinne vor, wenn es in Verbindung mit unserem t&aum

Sohn des Weges (Übersetzungsfehler des Koran)

Written by: admin on 06.May.2011

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

Die Bezeichnung "Sohn des Weges" bzw. "Sohn der Strasse" ist ein wortwörtliche Übersetzung der Phrase ابن السبيل [EBN ALSaBYL], die in 8 Versen im Koran vorkommt: 2:177, 2:215, 4:36, 8:41, 9:60, 17:2

Abram = Abraham (Übersetzungsfehler des Koran)

Written by: admin on 29.Apr.2011

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

2:97 Und wenn man ihnen sagte: Glaubt an das, was Gott herabsandte, sagten sie: Wir glauben an das, was uns herabgesandt wurde. Und sie leugnen, was danach kam, wobei es die Wahrheit ist, das beglaubigend, was sie haben. Sage: Warum al

Reform des Islamischen Kalenders (Teil 2) (Verschiedene Themen)

Written by: admin on 25.May.2010
Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen   Teil 1, Teil 2   Nach dem wir das Thema (Reform des islamischen Kalenders – Teil 1) veröffentlicht haben, fanden wir noch andere 2 wertvolle Berichte über Neuüberlegungen zur Reform des islamischen Kalenders

Reform des islamischen Kalenders (Teil 1) (Verschiedene Themen)

Written by: admin on 25.Apr.2010

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Teil 1, Teil 2

Alle Völker der Erde erkannten, dass auf die Zyklen des Mondes kein Verlassen ist, wenn man die Jahreszeiten in Betracht ziehen möchte (Bei Handelsreisen, Bebauung des Bodens usw.). Nicht nur Menschen f&uu

Die Welt-Religionen und ihrer Bezeichnung (Darauf sind Neunzehn)

Written by: admin on 13.Mar.2010
بسم الله الرحمن الرحيم   [2:62] Wahrlich, diejenigen, die glauben, und die Juden, die Christen und die Sabäer, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und Gutes tut – diese haben ihren Lohn bei ihrem Herrn und sie werden weder Angst haben noch wer

Kopfbedeckung – Der Brauch der alten Völker (Für unsere Kleinen)

Written by: admin on 10.Feb.2010

 

 

 

Die Burka gibt es in vielen Variationen, aber in ihrer konservativsten Form, bedeckt sie das Gesicht der Trägerin vollständig und lässt nur einem kleinen netzähnlichen Sehschlitz frei um hin

Heiraten von Ungläubigen Menschen (Verschiedene Themen)

Written by: admin on 02.Jul.2009

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Traditionelle der verschiedenen Religionen verlangen von ihren Mitgliedern, dass sie nur solche heiraten, die ihrer Religion bzw. Konfession angehören. Für die Männer gibt es immer wieder Ausnahmen, die für Frauen nicht gelten. So sieht ma

Kopftuch im Islam – Ja oder Nein? (Verschiedene Themen)

Written by: admin on 21.Feb.2008

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Vieles wird mit dem Islam verbunden, ohne dass man sich bewusst ist, woher solche Dinge stammen.
Ist ein Kopftuch (Hijab oder Khimar) für Frauen ein Gesetz, das Gott verordnet hatte oder kommt dieses Gesetz aus anderen Quellen,

Sura Nr. 9 und die beiden gefälschten Verse (Vorwort) (Darauf sind Neunzehn)

Written by: admin on 30.Nov.2007

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Sura Nr. 9 und die beiden gefälschten Verse ( 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 )

Vorwort

Wir wollen den Benutzern von OpenQuran nicht vorenthalten, dass wir in unserer Version die beiden Verse von Sura 9 Vers 128 und 129 entfernt haben.

Sura Nr. 9 und die beiden gefälschten Verse (Vorwort) (Darauf sind Neunzehn)

Written by: admin on 30.Nov.2007

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Teile { Vorwort, 1, 2, 3, 4, 5, 6 }

Wir wollen den Benutzern von OpenQuran nicht vorenthalten, dass wir in unserer Version die beiden Verse von Sura 9 Vers 128 und 129 entfernt haben. Dafür haben wir sicher unsere Gründe,

Ein Analphabet lehrt den Analphabeten – Vers 62:2 (Übersetzungsfehler des Koran)

Written by: admin on 07.Oct.2007

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Die Araber haben sich im Laufe der Jahre daran gewöhnt zu sagen und zu wiederholen, dass der Prophet Mohammed nicht schreiben und lesen konnte. Sie glauben tatsächlich, dass der Prophet den Ko

Ein früheres Manuskript des Koran an der Al-Hussein Moschee, Kairo, Ägypten (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 05.Oct.2007

Das Manuskript des Koran an der Al-Hussein Moschee in Kairo ist in großer Schrift geschrieben; es ist möglicherweise das älteste aller Manuskripte und ist entweder uthmanisch oder eine exakte Kopie des Originals mit Ähnlichkeit zur Madinan Schrift. Dieses Manuskript wurde i

Wer SATT ist, wird NIE einen HUNGERNDEN verstehen.
Es kommt nicht darauf an, wie ALT man ist, sondern WIE man alt ist.
AUFRICHTIGKEIT ist wahrscheinlich die verwegenste Form der TAPFERKEIT.
Ein WAHRHAFT großer Mensch wird weder einen Wurm ZERTRETEN, noch vor dem Kaiser KRIECHEN.
Was Rednern an TIEFE fehlt, ersetzen sie durch LÄNGE.
Sehnsucht ist das Los des Geistes, der einmal Gottes Schönheit geschaut hat.
Unruhig ist unser Herz, bis es ruht in DIR.
Wandelt mit den FÜßEN auf der ERDE; mit den HERZEN aber seid im HIMMEL.
Bewußt-Sein ist Selbst-Erlebnis durch Selbst-Betrachtung.
Doch die SCHÖPFUNG - bleibt ein WUNDER.
Nur der Schweigende hört.
Suche nicht ANDERE, sondern dich SELBST zu übertreffen.
Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.
Jede Weisheit ist ein Geschenk Gottes
Wer sich nicht mehr WUNDERN kann, der ist SEELISCH bereits TOD.
Menschen wünschen sich Geduld, aber so schnell wie möglich