Der Erntemond (Harvest Moon)

Written by: admin on 22.Jun.2014

Der sogeannte Erntemond (engl. Harvest Moon) ist ein Vollmond, der jedes Jahr im Monat September erscheint, in dem Tagundnachtgleiche (21./22. September) stattfindet (Siehe Wikipedia: Äquinoktium). Der Vollmond kann entweder am Anfang, in der Mitte oder kurz vor Ende des Monats September erscheinen, da der jährliche Zyklus des Mondes von dem Sonnenzyklus ca. 11 Tage abweicht.

Latein / Latin = Quran / Koranisch

Written by: admin on 26.Aug.2011

Im Namen ALLH Des Erbarmers Des Gnädigen

41:44 Hätten Wir es als einen Koran in einer fremden Sprache gemacht, sie hätten gesagt: «Warum sind seine Verse nicht klar gemacht worden? Wie! eine fremde Sprache und ein Araber!» Sprich: «Er ist eine Führung und eine Heilung für die Gläubigen.» Doch diejenigen, die

Reform des Islamischen Kalenders (Teil 2)

Written by: admin on 25.May.2010

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen   Teil 1, Teil 2   Nach dem wir das Thema (Reform des islamischen Kalenders – Teil 1) veröffentlicht haben, fanden wir noch andere 2 wertvolle Berichte über Neuüberlegungen zur Reform des islamischen Kalenders.   Der erste Bericht stammt von Free-minds.org mit dem Titel (The Natural Republic) im 13.

Reform des islamischen Kalenders (Teil 1)

Written by: admin on 25.Apr.2010

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Teil 1, Teil 2

Alle Völker der Erde erkannten, dass auf die Zyklen des Mondes kein Verlassen ist, wenn man die Jahreszeiten in Betracht ziehen möchte (Bei Handelsreisen, Bebauung des Bodens usw.). Nicht nur Menschen führen ihr Leben nach der Natur unserer Erde, sondern Pflanzen und Tiere auch. Gott erschuf alles

Die arabischen Buchstaben und deren Vokalisierung

Written by: admin on 31.Jan.2010

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

Salam Brüder und Schwester

Die arabische Schrift kennt 28 Buchstaben:

أ Alef A

ب Baa B
ت Taa T
ث Thaa TH (wie das englische th = smooth)

ج Jim J (wie das englische J = Judge)
ح H´aa H´ ( *H* )
خ Chaa CH (wie das deutsche ch in = machen)

Entwicklungsverlauf von OpenQuran

Written by: admin on 22.Oct.2009

بسم الله الرحمن الرحيم

Neue Updates von Open Quran v. 1.9.23 19.01.2011

Wie wir oben erwähnt haben, hat diese Version eine neue Datenbank (Sqlite).
Bei einem Update werden die Daten von der alten DB gelesen und zur neuen copiert (Kann einige Minuten dauern, kommt auf die Menge der Übersetzungen an) ansonsten bei NeuInstallation läuft es wie ge

Heiraten von Ungläubigen Menschen

Written by: admin on 02.Jul.2009

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Traditionelle der verschiedenen Religionen verlangen von ihren Mitgliedern, dass sie nur solche heiraten, die ihrer Religion bzw. Konfession angehören. Für die Männer gibt es immer wieder Ausnahmen, die für Frauen nicht gelten. So sieht man in den islamisch traditionellen Ländern, dass Männer Frauen aus jeder Religion oder Konfession h

Kopftuch im Islam – Ja oder Nein?

Written by: admin on 21.Feb.2008

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Vieles wird mit dem Islam verbunden, ohne dass man sich bewusst ist, woher solche Dinge stammen.
Ist ein Kopftuch (Hijab oder Khimar) für Frauen ein Gesetz, das Gott verordnet hatte oder kommt dieses Gesetz aus anderen Quellen, die mit dem Islam nichts zu tun haben?

Da ich keine Frau bin, habe ich auch keine Erfahrung

Islamischer Kalender und die Bezeichnung der Monate

Written by: admin on 12.Feb.2008

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Der islamische Kalender rechnet nach Mondjahren; er ist ein reiner Mondkalender. Die islamische Zeitrechnung beginnt mit dem Monat Muharram 1. Jahrhundert der Hijra (16. Juli 622). (Hijra: das Datum, an dem die Auswanderung des Propheten Muhammad aus Mekka geschah) Weil das Mondjahr kürzer als das Sonnenjahr ist, wandern die Mo

Alqareáah – Die Katastrophe – Sura 101

Written by: admin on 03.Feb.2008

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

القارعة - Alqareáah – Die Katastrophe – Sura 101 "Alqareáah" ist, nach dem Lexikon der Wurzelbegriffe, einer der Namen der Endzeit (jüngsten Tag). Nach Sura 101 ist es tatsächlich ein zukünftiges Ereignis, das sich in Katastrophen offenbart, doch nach genauerer Betrachtung in den Versen, wo das Wort erscheint, sieht man, dass es

Das Wesen Wasser

Written by: admin on 01.Oct.2007

Im Namen Gottes Des Des Erbarmers Des Gnädigen

bevor man den Text liest, kann man in der Zwischenzeit folgendes, wirklich hochspannendes Video herunterladen: Hier klicken

21:30 Haben denn diejenigen, die ungläubig sind, nicht gesehen, daß die Himmel und die Erde eine einzige Masse waren? Da haben Wir sie getrennt und alles Lebendige aus d

Das Buch “Zeiten der Wunder”

Written by: admin on 18.Sep.2007

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

In dem Buch "Zeiten der Wunder" wird das mathematische Wunder des Korans, das Dr Rashad Khalifa im Jahre 1974 in der Welt veröffentlicht hatte, erklärt.

„wir sandten die Schriften herab und wir werden sie hüten“. [15:9]

Mit diesen Worten versicherte uns Gott, daß der Koran für immer unverfälscht bleibt und nicht von ir

Wer SATT ist, wird NIE einen HUNGERNDEN verstehen.
Es kommt nicht darauf an, wie ALT man ist, sondern WIE man alt ist.
AUFRICHTIGKEIT ist wahrscheinlich die verwegenste Form der TAPFERKEIT.
Ein WAHRHAFT großer Mensch wird weder einen Wurm ZERTRETEN, noch vor dem Kaiser KRIECHEN.
Was Rednern an TIEFE fehlt, ersetzen sie durch LÄNGE.
Sehnsucht ist das Los des Geistes, der einmal Gottes Schönheit geschaut hat.
Unruhig ist unser Herz, bis es ruht in DIR.
Wandelt mit den FÜßEN auf der ERDE; mit den HERZEN aber seid im HIMMEL.
Bewußt-Sein ist Selbst-Erlebnis durch Selbst-Betrachtung.
Doch die SCHÖPFUNG - bleibt ein WUNDER.
Nur der Schweigende hört.
Suche nicht ANDERE, sondern dich SELBST zu übertreffen.
Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.
Jede Weisheit ist ein Geschenk Gottes
Wer sich nicht mehr WUNDERN kann, der ist SEELISCH bereits TOD.
Menschen wünschen sich Geduld, aber so schnell wie möglich