Der numerische Wert der Arabischen Buchstaben (in "Darauf sind Neunzehn")

Geschrieben von: Hanif, am 12.Apr.2009

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

  1. Der numerische Wert
  2. Die initialisierten Verse

Der numerische Wert

Als der Koran vor 1400 Jahren herabgesandte wurde, gab es in dieser Zeit noch keine Ziffer, so wie wir sie heute kennen. Stattdessen verwendeten die Menschen damals die arabischen, hebräischen, griechischen oder syrischen Buchstaben für ihre Rechnungen. Jeder Buchstabe präsentierte einen phonetischen Laut und gleichzeitig einen numerischen Wert. Das System hieß ABGD HWZ (ابجد هوز), was eigentlich nichts bedeutet. Der Name kam durch das Aufreihen der Buchstaben hintereinander, so dass ein ein melodiöser Satz entstand, der sich locker und schnell sagen ließ:

ابجد هوز حطي كلمن سعفص قرشت ثخذض ظغ

ABGaD HaWaZ ´Ho´TTY KaLaMoN SaÁFaß QaRSCHaT THaCH´Za´D ´THaGH

In späteren Zeiten übernahmen die Araber das Zahlensystem aus der indischen Kultur und verwendeten es in ihren Rechnungen; das heutige arabische Ziffer (Ziffer = Null). Leider geriet das Wort und die Bedeutung von ABGD HWZ in Vergessenheit, besonderes als die Araber die Reihenfolge der Buchstaben umgestellt haben. Sie setzten somit alle Buchstaben, die sich nur in der Form ähneln, doch nicht in der Harmonie, hintereinander. Damit brach das System und die Melodie von ABGD HWZ auseinander und verschwand langsam aus den Schulen. Das einzige was übrig blieb ist das Wort ABGaDYyaH ابجدية , das bedeutet Alphabet.

Hier haben wir eine kleine Tabelle, die das alte arabische Alphabet und die numerischen Werte der Buchstaben veranschaulicht:

 

 

أ
1

ى
10

ط
9

ح
8

ز
7

و
6

هـ
5

د
4

ج
3

ب
2

ق
100

ص
90

ف
80

ع
70

س
60

ن
50

م
40

ل
30

ك
20

غ
1000

ظ
900

ض
800

ذ
700

خ
600

ث
500

ت
400

ش
300

ر
200

Die initialisierten Verse

Im heiligen Koran gibt es insegesamt 114 Suren (Kapitel). 29 dieser Suren enthalten an ihren Anfängen Initialen, derer Bedeutung 1400 Jahre lang verborgen blieb. Die Initialen-Buchstaben sind nur 14 (Die Hälfte des arabischen Alfabets 28). Durch das mathematische Wunder des Koran entlüftete Dr. Rashad Khalifa die Bedeutung mancher Geheimnisse dieser Initialen und ihre Aufgabe. Hier tauchte wieder das System von ABGD HWZ auf und ermittelte uns fantastische Werte. (Das mathematische Wunder des Koran)

Hier sind die Initialen jeder der gelisteten Suren krönnt:

Initialen Sura
أ . ل . م 2
أ . ل . م 3
أ .ل . م .س 7
أ .ل . ر 10
أ .ل . ر 11
أ .ل . ر 12
أ .ل . م . ر 13
أ .ل . ر 14
أ .ل . ر 15
ك . هـ . ي . ع . ص 19
ط . هـ 20
ط . س . م 26
ط . س 27
ط . س . م 28
أ . ل . م 29
أ . ل . م 30
أ . ل . م 31
أ . ل . م 32
ي . س 36
ص 38
ح . م 40
ح . م 41
ح . م . ع . س . ق 42
ح . م 43
ح . م 44
ح . م 45
ح . م 46
ق 50
ن . و . ن 68

 

 60 30 40 = Salam (arabisch SLM سلم)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Wer SATT ist, wird NIE einen HUNGERNDEN verstehen.
Es kommt nicht darauf an, wie ALT man ist, sondern WIE man alt ist.
AUFRICHTIGKEIT ist wahrscheinlich die verwegenste Form der TAPFERKEIT.
Ein WAHRHAFT großer Mensch wird weder einen Wurm ZERTRETEN, noch vor dem Kaiser KRIECHEN.
Was Rednern an TIEFE fehlt, ersetzen sie durch LÄNGE.
Sehnsucht ist das Los des Geistes, der einmal Gottes Schönheit geschaut hat.
Unruhig ist unser Herz, bis es ruht in DIR.
Wandelt mit den FÜßEN auf der ERDE; mit den HERZEN aber seid im HIMMEL.
Bewußt-Sein ist Selbst-Erlebnis durch Selbst-Betrachtung.
Doch die SCHÖPFUNG - bleibt ein WUNDER.
Nur der Schweigende hört.
Suche nicht ANDERE, sondern dich SELBST zu übertreffen.
Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.
Jede Weisheit ist ein Geschenk Gottes
Wer sich nicht mehr WUNDERN kann, der ist SEELISCH bereits TOD.
Menschen wünschen sich Geduld, aber so schnell wie möglich