Die Dschinn/Jinn im Koran

Im Namen Gottes, des Erbarmers des Gnädigen Über die Jahrhunderte stellte sich immer wieder die Frage, wer die im Koran sogenannten “Dschinn” seien. Viele Geschichten, Hadithe (Alterzählungen) und auch Märchen wie in “Tausend und eine Nacht” stellten die Dschinn als Wesen mit außergewöhnlichem Aussehen und Fähigkeiten. Man hat sie mit Dämonen der Unterwelt verglichen, die… Read More Die Dschinn/Jinn im Koran

Feiertage im Koran

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Muslime aus der ganzen Welt haben hauptsächlich zwei große Feiertage, die in jedem lunaren Kalenderjahr gefeiert werden, das Fest des Fastenbrechens (Aid Al-Iftar عيد الافطار) und das Opferfest (Aid Al-Adha عيد الاضحى ). Es gibt sicher andere Feiertage, die von vielen Muslimen gefeiert werden, wie “Die Geburt Mohammeds”… Read More Feiertage im Koran

Die vergessene Zeit

Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Gnädigen Wir haben in einem anderen Beitrag über die Reform des islamischen Kalenders (zum Lesen) gesprochen und zeigten die Gründe, die uns zu dieser Untersuchung brachten: Uns war es sehr wichtig, dass wir Lösungen für die Problematik finden, die den muslimischen Menschen auf der ganzen Welt begegnen, wie zum… Read More Die vergessene Zeit

Kompromisse

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen 72:14 وأنا منا المسلمون ومنا القسطون فمن أسلم فأولئك تحروا رشدا Im gesamten Koran kommt das Wort QST (gerecht teilen) im positiven Sinne vor, wenn es in Verbindung mit unserem täglichen Handel, beim Wiegen oder bei der Verkündung unserer Urteile über die Menschen. (Gerecht gegenüber Waisen 4:3, und… Read More Kompromisse

Sohn des Weges (Ein Obdachloser)

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Die Bezeichnung “Sohn des Weges” bzw. “Sohn der Strasse” ist ein wortwörtliche Übersetzung der Phrase ابن السبيل [EBN ALSaBYL], die in 8 Versen im Koran vorkommt: 2:177, 2:215, 4:36, 8:41, 9:60, 17:26, 30:38, 59:7. Die meisten Übersetzer gaben die Phrase als “Reisende” oder “Wanderer” wieder, außer bei Bubenheim,… Read More Sohn des Weges (Ein Obdachloser)

Abram = Abraham

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen 2:97 Und wenn man ihnen sagte: Glaubt an das, was Gott herabsandte, sagten sie: Wir glauben an das, was uns herabgesandt wurde. Und sie leugnen, was danach kam, wobei es die Wahrheit ist, das beglaubigend, was sie haben. Sage: Warum also tötet ihr seit jeher Gottes Propheten, wenn… Read More Abram = Abraham

Heiraten von Ungläubigen Menschen

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen Traditionelle der verschiedenen Religionen verlangen von ihren Mitgliedern, dass sie nur solche heiraten, die ihrer Religion bzw. Konfession angehören. Für die Männer gibt es immer wieder Ausnahmen, die für Frauen nicht gelten. So sieht man in den islamisch traditionellen Ländern, dass Männer Frauen aus jeder Religion oder Konfession… Read More Heiraten von Ungläubigen Menschen

Arabic Grammar and Classic Arabic Dictionaries online

Arabic Grammar and Classic Arabic Dictionaries online Arabic Grammar Books in English: o A Grammar of the Arabic Language by W. Wright, revised by W. Robertson Smith and M. J. DE Goeje. Volume 1 Librairie du Liban, Beirut, 1996. (PDF) http://www.ghazali.org/arabic/WrightArabicGrammarVol1.pdf o A Grammar of the Arabic Language by W. Wright, revised by W. Robertson… Read More Arabic Grammar and Classic Arabic Dictionaries online

Nehmet nicht die Juden und die Christen zu Freunden??

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen Einer der schlimmsten Fehler, die von Übersetzern begangen wurde, ist bei dem Vers 5:51 zu sehen: يايها الذين ءامنوا لا تتخذوا اليهود والنصرى اولياء بعضهم اولياء بعض ومن يتولهم منكم فانه منهم ان الله لا يهدي القوم الظلمين Ahmadyya und Paret Übersetzungen 5:51 O die ihr glaubt! Nehmet… Read More Nehmet nicht die Juden und die Christen zu Freunden??