Das Mathematische Wunder der Basmala

Im Namen Gottes des Erbarmers des Gnädigen

Der erste Vers im Koran (1:1) ist von einer besonderen Eigenschaft gekennzeichnet. Der aus 4 Wörtern bzw. 19 Buchstaben bestehenden Vers – genannt die Basmala – ist mit einer ma1matischen Struktur aufgebaut, die für uns Menschen unmöglich zu imitieren ist.
Dieses bemerkenswerte System basiert auf der Anzahl und den numerischen Werten (NW) der Buchstaben, die diesen Ausdruck bilden.
Bevor wir anfangen, die einzelnen Fakten aufzuzählen, fassen wir in Tabelle 2.2 alle Informationen zusammen, die wir für unsere Analyse brauchen……….. Weiterlesen>>

0
0