Suchergebnis:

Diakritik im Koran und der Einfluss der Tradition (Übersetzungsfehler des Koran)

Written by: admin on 16.Dec.2011

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

In diesem Beitrag wollen wir speziell auf Vers 2:221 eingehen. Doch ohne das Verständnis einiger Regeln des offenkundigen Koran bleiben uns manche Verse verhüllt und wir müssen uns mit den Vorgaben der Ahnen im Bezug auf di

Sura 77 (Übersetzung des Koran)

Written by: admin on 26.Oct.2011

Im Namen Gottes des Erbarmers des Gnädigen

Und die mit Kennzeichen Entsandten So stürmen sie stürmisch Und die streuend streuen So teilen sie teilend So legen sie eine Erinnerung vor Entschuldigend oder warnend Was euch versprochen wurde, wird sicher fällig Dann,

Das Parallele System des Koran (Darauf sind Neunzehn)

Written by: admin on 21.Jun.2010

بسم الله الرحمن الرحيم

Gematrical Value (GV)

Rashad Khalifa fand im Laufe seines Studiums mit dem Koran ein System, das von den Arabern in der vorislamischen Zeit verwendet wurde, um ihre Berechnungen durchführen zu können. Denn bevor die indischen

Sura 97 (Übersetzung des Koran)

Written by: admin on 13.Jun.2010

Im Namen Gottes des Erbarmers des Gnädigen

Gewiss sandten wir ihn in der Nacht der Bestimmung herab Und was wusstest du, was die Nacht der Bestimmung ist Die Nacht der Bestimmung ist besser als tausend Monate In ihr steigen die Engel und der Geist mit der Erlaubnis ihres Herrn in j

Steine Aus Schwefel (Übersetzungsfehler des Koran)

Written by: admin on 30.May.2010

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen

Die hier ausgearbeiteten Kommentare dienen zum Verständnis der von uns übersetzten Korantexte. Das Wort, das wir hier behandeln möchten, ist "SeJJYL" سجيل . Es kommt insgesamt dreimal im Koran vor und beschrei

Reform des islamischen Kalenders (Teil 1) (Verschiedene Themen)

Written by: admin on 25.Apr.2010

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Teil 1, Teil 2

Alle Völker der Erde erkannten, dass auf die Zyklen des Mondes kein Verlassen ist, wenn man die Jahreszeiten in Betracht ziehen möchte (Bei Handelsreisen, Bebauung des Bodens usw.). Nicht nur Menschen f&uu

Ein Koran-Manuskript aus dem 1. / 2. Jahrhundert der Hijra: Ein Teil von Sura Al-Ma’idah (5) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 30.Jan.2008

Datierung

1. / 2. Jahrhundert der Hijra (7. / 8. Jahrhundert n.C.).

Manuskriptnummer

1620-mkh233

Inhalt

Sura Al-Ma´idah (5). Versenummer : Ein Teil von Vers

Ein Koran-Manuskript aus dem 1. Jahrhundert der Hijra In Der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 23.Jan.2008

Datierung

1. Jahrhundert der Hijra.

Manuskriptnummer

A Perg. 2.

Inhalt

Sura Al-Qasas. Versenummer : Die Verse 61 bis 73 . This is depicted in above figure. Verse

Ein Koran-Manuskript aus dem 1. / 2. Jahrhundert der Hijra: Ein Teil von Sura Al-Mumtahinah (60) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 23.Jan.2008

Datierung

1. / 2. Jahrhundert der Hijra.

Größe

16 cm. x 36 cm.

Inhalt

Sura Al-Mumtahinah (60). Versenummer: Teile von Vers 4 bis Vers 8 und Teil von Ve

Ein koranisches Manuskript aus dem 1. / 2. Jahrhundert der Hijra: Ein Teil aus Sura Alkahf (16) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 02.Jan.2008

Datierung 1. / 2. Jahrhundert der Hijra

Größe 50 cm. x 36 cm.

Inhalt Sura Al-Kahf. Ein Teil von Vers 17 bis Vers 27 und ein Teil von Vers 28.

Skript Kufisch. Die Schrift ist leicht nach rechts ge

Ein koranisches Manuskript aus dem 1. Jahrhundert der Hijra In Biblioteca Apostolica Vaticana (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 21.Nov.2007

Datum

1. Jahrhundert der hijra.

Manuskriptnummer

Vaticani Arabi 1605. Vorlage 1v.

Größe

28.8 x 20.3 cm.

Inhalt

<

Ein koranisches Manuskript aus dem 1. / 2. Jahrhundert der Hijra: Ein Teil aus Sura Al-Israa (17) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 10.Oct.2007

Datierung

1. / 2. Jahrhundert der Hijra.

Größe

16 x 33 Cm.

Inhalt

Sura Al-Israa (17), Die Verse 20 bis 22 und ein Teil des Verses 23.

Ein koranisches Manuskript aus dem ersten Jahrhundert der Hijra: Ein Teil aus der Sura Al-Maidah (5) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 10.Oct.2007

Datierung

Ende des 1. Jahrhunderts der Hijra.

Manuskript Nummer

1611-mkh235

Inhalt

Sura Al-Maidah (5), Die Verse 7 bis 12.

Sch

Der Große Umayyaden – Koran aus der Zeit des Kalifen Al-Walid 710-715 n.Chr. (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 09.Oct.2007

Datierung

Ende des 1. Jahrhunderts der Hijra, 710-715 n.Chr. in der Regierungszeit des Umayyaden-Kalif Al-Walid.

Durch die Benutzung von Paläographie, Verzierung und Illumination datierte Hans-Casper Graf von B

Die Manuskripte des Koran aus dem 1. Jahrhundert der Hijra: In britischen Bibliotheken (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 08.Oct.2007

Datierung

1. Jahrhundert der Hijra.

Die Datierung des Manuskripts Nummer (MS. Or. 2165) hat eine interessante Geschichte hinter sich.[1] William Wright war vielleicht der erste Akademiker, der dieses Manuskript veröffentli

Ein früheres Manuskript des Koran an der Al-Hussein Moschee, Kairo, Ägypten (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 05.Oct.2007

Das Manuskript des Koran an der Al-Hussein Moschee in Kairo ist in großer Schrift geschrieben; es ist möglicherweise das älteste aller Manuskripte und ist entweder uthmanisch oder eine exakte Kopie des Originals mit Ähnlichkeit zur Madinan Schrift. Dieses Manuskript wurde i

Die Manuskripte des Koran aus dem 1. Jahrhundert der Hijra: Teile von Sura Al-Shura und Al-Zukhruf (43) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 04.Oct.2007

Datierung

1. Jahrhundert der Hijra.

Größe

33 x 26 cm.

Inhalt

Sura Al-Shura (42), Ende von Vers 49 bis Sura Al-Zukhruf (43), Vers 31 und ein Teil des Ve

Die Manuskripte des Koran aus dem 1. Jahrhundert der Hijra.: Teile von Sura Al-Sajdah (32) und Sura Al-Ahzab (33) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 04.Oct.2007

Datierung

Die 1. Hälfte des 1. Jahrhunderts der Hijra.

Inventar Nr.

01-27.1

Inhalt

Von Sura Al-Sajdah (32), Vers 20 bis Sura Al-Ahzab (33), Ver

Die Manuskripte des Koran aus dem 1. Jahrhundert der Hijra.: Teile von Sura Al-Imran (19‎) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 04.Oct.2007

Datierung

Beginn des 1. Jahrhunderts der Hijra. Größe 42 x 29 cm

Inhalt

Sura Al-Imran – Nr. 19.

Versnummer: Ende von Vers 45 bis 54 und ein Teil von Vers 55.

Schrift

Hijazi. Die Schrift in diesem Fragment ist auch

Die Manuskripte des Koran aus dem 1. Jahrhundert der Hijra: Teile aus Sura Al-Anaam (6) (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 04.Oct.2007

Datierung

1. Jahrhundert der Hijra.

Größe

46 x 31 cm

Inhalt

Sura Al-Anaam (6), ein Teil des 5. Verses bis Vers 19 und ein Teil von Vers 20

Ein früheres Manuskript des Korans aus Taschkent, Usbekistan, vom 2. Jahrhundert n.H. (Alte Manuskripte)

Written by: admin on 30.Sep.2007

 

 

 

Read more Comments (0) 30.Sep.2007

Wer SATT ist, wird NIE einen HUNGERNDEN verstehen.
Es kommt nicht darauf an, wie ALT man ist, sondern WIE man alt ist.
AUFRICHTIGKEIT ist wahrscheinlich die verwegenste Form der TAPFERKEIT.
Ein WAHRHAFT großer Mensch wird weder einen Wurm ZERTRETEN, noch vor dem Kaiser KRIECHEN.
Was Rednern an TIEFE fehlt, ersetzen sie durch LÄNGE.
Sehnsucht ist das Los des Geistes, der einmal Gottes Schönheit geschaut hat.
Unruhig ist unser Herz, bis es ruht in DIR.
Wandelt mit den FÜßEN auf der ERDE; mit den HERZEN aber seid im HIMMEL.
Bewußt-Sein ist Selbst-Erlebnis durch Selbst-Betrachtung.
Doch die SCHÖPFUNG - bleibt ein WUNDER.
Nur der Schweigende hört.
Suche nicht ANDERE, sondern dich SELBST zu übertreffen.
Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.
Jede Weisheit ist ein Geschenk Gottes
Wer sich nicht mehr WUNDERN kann, der ist SEELISCH bereits TOD.
Menschen wünschen sich Geduld, aber so schnell wie möglich