Musikverbot im Islam

Im Namen Des Gottes Des Gnädigen Des Barmherzigen Das Thema „Musik“ war immer ein Streitpunkt zwischen den Gelehrten der islamischen Parteien. Manche bezeichneten sie als “Werk des Teufels” und deshalb verboten sie sie völlig, obwohl es im Koran keine Hinweise auf Verbote der Musik gibt. Andere bezeichnen sie als nicht empfehlenswert, deshalb sollte man die… Read More Musikverbot im Islam

Islamischer Kalender und die Bezeichnung der Monate

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen Der islamische Kalender rechnet nach Mondjahren; er ist ein reiner Mondkalender. Die islamische Zeitrechnung beginnt mit dem Monat Muharram 1. Jahrhundert der Hijra (16. Juli 622). (Hijra: das Datum, an dem die Auswanderung des Propheten Muhammad aus Mekka geschah) Weil das Mondjahr kürzer als das Sonnenjahr ist, wandern… Read More Islamischer Kalender und die Bezeichnung der Monate

Die Dschinn/Jinn im Koran

Im Namen Gottes, des Erbarmers des Gnädigen Über die Jahrhunderte stellte sich immer wieder die Frage, wer die im Koran sogenannten “Dschinn” seien. Viele Geschichten, Hadithe (Alterzählungen) und auch Märchen wie in “Tausend und eine Nacht” stellten die Dschinn als Wesen mit außergewöhnlichem Aussehen und Fähigkeiten. Man hat sie mit Dämonen der Unterwelt verglichen, die… Read More Die Dschinn/Jinn im Koran

Quraisch, die Winter- und Sommerreise (Kapitel 106)

Im Namen Gottes des Erbarmers des Gnädigen Für die Vereinigung Quraischs Ihre Vereinigung ist die Winter- und Sommerreise Dafür sollen sie Dem Herrn dieses Hauses dienen Der ihnen Speise gegen den Hunger gab und Sicherheit gegen die Angst gewährte Der Name Quraisch wurde im Koran, Kapitel 106 erwähnt. Dieses gehört zu den kleinen Kapiteln, die… Read More Quraisch, die Winter- und Sommerreise (Kapitel 106)

الأيكة

بسم الله الرحمن الرحيم الأيكة ما هي ومن هم أصحابها وما هو الأثم الذي إرتكبوه؟ لقد ذكرت كلمة “الأيكة” في 4 آيات في القرءان (15:78 26:176 38:13 50:14) وفي الآيات المدرجة من سورة الشعراء يتضح لنا أن الله بعث رسوله شعيب إليهم لينذرهم بسبب تلاعبهم في الميزان وأكلهم على الناس أموالهم بالباطل. 26:176 كذب أصحب… Read More الأيكة

Die vergessene Zeit

Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Gnädigen Wir haben in einem anderen Beitrag über die Reform des islamischen Kalenders (zum Lesen) gesprochen und zeigten die Gründe, die uns zu dieser Untersuchung brachten: Uns war es sehr wichtig, dass wir Lösungen für die Problematik finden, die den muslimischen Menschen auf der ganzen Welt begegnen, wie zum… Read More Die vergessene Zeit

الصكوك الإسلامية من العصر الأموي حتى العصر العباسي

بسم الله الرحمن الرحيم الدولة الأموية صكوك ذهبية وفضية لبداية العصر الأموي (41 حتى 132 هجري | 662 حتى 750 ميلادي) أ) لا إله إلا الله وحده لا شريك له محمد رسول الله أرسله بالهدى ودين الحق ليظهره على الدين كله ب) الله أحد الله الصمد لم يلد ولم يولد بسم الله صك الدينار في… Read More الصكوك الإسلامية من العصر الأموي حتى العصر العباسي

Erklärung zu Sura 53

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Da sich unsere Übersetzung zu Sura 53 (die sog. “Der Stern”) an bestimmten Stellen von allen anderen unterscheidet, sehen wir es als notwendig an, diese Stellen zu erklären. Obwohl der Koran in seiner Aussage leicht verständlich ist, liegt aber seine Schwierigkeit vor allem darin, dass er in einem… Read More Erklärung zu Sura 53

Schrift ist nicht gleich Buch

Im Namen Gottes des Erbarmers Des Gnädigen ذلك الكتب لا ريب فيه هدى للمتقين ŻaLeKa ALKeTaBo LA RaYBa FYHe HoDYān LeLMoTaQYNa In diesem Artikel geht es uns darum, dass Nicht-Arabisch-Sprechende einiges über die Schreibweise mancher Begriffe im Koran mitbekommen, die im Deutschen gleichermaßen übersetzt werden, obwohl sie einen kleinen Unterschied in der Schreibweise aufweisen. Doch… Read More Schrift ist nicht gleich Buch

Hand Abhacken – Das Gesetz der Maßlosen

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Es gibt tatsächlich verschiedene Interpretationen im Bezug auf das Handschneiden des Diebes im Islam. Traditionelle Moslems wie Sunniten oder Schiiten folgen in erster Stelle bei den Interpretationen der Koranverse ihren Hadith-Büchern, die sie all die Jahre pflegten und als Quelle des Wissens betrachteten. Die Gelehrten sind nicht mal… Read More Hand Abhacken – Das Gesetz der Maßlosen

Die irritierende Dammah, Vers 2:200

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Was ist ein Dammah? Ein “DAMMAH” gehört zu den diakritischen Zeichen der arabischen Sprache; die sogenannten Harakat حركات; die von Menschen im zweiten Jahrhundert islamischer Zeit zum Koran zugefügt wurden (Siehe: Die arabischen Buchstaben und deren Vokalisierung). Dieses Zeichen hat die Form eines Waw-Buchstaben  و in Kleinformat und… Read More Die irritierende Dammah, Vers 2:200

Kompromisse

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen 72:14 وأنا منا المسلمون ومنا القسطون فمن أسلم فأولئك تحروا رشدا Im gesamten Koran kommt das Wort QST (gerecht teilen) im positiven Sinne vor, wenn es in Verbindung mit unserem täglichen Handel, beim Wiegen oder bei der Verkündung unserer Urteile über die Menschen. (Gerecht gegenüber Waisen 4:3, und… Read More Kompromisse

Sohn des Weges (Ein Obdachloser)

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Die Bezeichnung “Sohn des Weges” bzw. “Sohn der Strasse” ist ein wortwörtliche Übersetzung der Phrase ابن السبيل [EBN ALSaBYL], die in 8 Versen im Koran vorkommt: 2:177, 2:215, 4:36, 8:41, 9:60, 17:26, 30:38, 59:7. Die meisten Übersetzer gaben die Phrase als “Reisende” oder “Wanderer” wieder, außer bei Bubenheim,… Read More Sohn des Weges (Ein Obdachloser)

Abram = Abraham

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen 2:97 Und wenn man ihnen sagte: Glaubt an das, was Gott herabsandte, sagten sie: Wir glauben an das, was uns herabgesandt wurde. Und sie leugnen, was danach kam, wobei es die Wahrheit ist, das beglaubigend, was sie haben. Sage: Warum also tötet ihr seit jeher Gottes Propheten, wenn… Read More Abram = Abraham

Fassen od. Erfassen

Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Man lehrte uns seit unserer Kindheit, Gottes Buch mit Sorgfalt zu behandeln und niemals diese Blätter anzufassen, außer nach dem wir die Ritualwaschung vollzogen haben. Unsere Religionslehrer gaben als Hinweis für diese Regel Vers 56:79 an, in dem stehen soll, dass nur gereinigte Personen das Buch anfassen dürfen.… Read More Fassen od. Erfassen

Erben oder vererben

بسم الله الرحمن الرحيم Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Salam Laut Geschichte sehen wir hier “Die arabischen Buchstaben und deren Vokalisierung”, dass diakritische Zeichen erst im 9 Jahrhundert von dem Poeten Abou Alaswad Aldoualy im Auftrag des Omayyaden Kalifats erfunden worden sind. Man hat befürchtet, dass die Bevölkerung der neuen Länder, die später… Read More Erben oder vererben

Kult und Rituelle

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen Laut Koran gab Gott jeder der verschiedenen Gemeinden ihren eigenen Kult, der durch mehrere Handlungen, sogenannte  Rituelle, zum Dienst an die Got1it gewidmet und vollzogen werden. Als Der Koran herabgesandt wurde, war er ohne Harakts (diakritische Vokale und Symbole) ausgestattet. Später jedoch (200 Jahre nach dem Tod des… Read More Kult und Rituelle

Quranic Fonts

بسم الله الرحمن الرحيم Openquran Font We developed our font “openquran.ttf” depending on the font “me_quran.ttf“. This was especially made to view quranic scriptures in a right manner. Just download and install in your Fonts folder (C:\\WINDOWS\\Fonts). Its free to use for none commercial use! For more informations please visit me_quran at: http://arabicfonts.wikispaces.com/ Download: openquran.ttf… Read More Quranic Fonts